Arbeitsrecht | Glossar | Warum wir? | Kontakt | Impressum  
 
23.02.2014
Europas App-Sektor boomt: Fünf Millionen Jobs in Europa bis 2018
Binnen fünf Jahren von Null auf 17,5 Mrd. Euro Umsatz: Die Entwicklung von Applikationen (Apps) für Smartphones ist der am schnellsten wachsende Wirtschaftszweig in Europa.
Seit 2009 wurden fast zwei Millionen Jobs geschaffen. Bis 2018 könnte die Branche fast fünf Millionen Menschen beschäftigen und 63 Mrd. Umsatz erzielen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die die EU-Kommission heute (Donnerstag) in Brüssel vorgestellt hat.

Neben den positiven Zahlen zeigt die Studie auch die Probleme, mit denen der App-Sektor zu kämpfen hat: Fast 40 Prozent der befragten Entwickler haben Schwierigkeiten, im Wettbewerb mit den in den USA angebotenen Gehältern Schritt zu halten. Weitere angeführte Probleme sind die mangelnde Ausbildung und das fehlende Wirtschaftswissen. Zudem sind nur neun Prozent der in der App-Branche Beschäftigten weiblich.
Quelle: Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland - PM vom 13.02.2014
Quelldatum: 13.02.2014
Quelllink: http://ec.europa.eu/deutschland/

zurück