Arbeitsrecht | Glossar | Warum wir? | Kontakt | Impressum  
 
18.12.2011
Widerklage wegen Einbruchdiebstahls
In einem Verfahren vor dem Arbeitsgericht Düsseldorf klagt ein ehemaliger Arbeitnehmer auf Zahlung der letzten Monatsvergütung und die Abgeltung für nicht genommenen Urlaub. Aus Sicht des Arbeitgebers stehen dem jedoch Ansprüche auf Schadensersatz gegenüber, die er gegen den ehemaligen Arbeitnehmer habe.
Der Arbeitnehmer soll im Rahmen eines Einbruchs die Einnahmen mehrerer Tage sowie das Wechselgeld gestohlen haben. Dies solle sich aus den Überwachungsvideos des Betriebes, einer Waschstraße, ergeben.
Aktenzeichen: 4 Ca 2781/11
Quelle: Arbeitsgericht Düsseldorf - PM 81/11 vom 14.12.2011
Quelldatum: 15.12.2011
Quelllink: http://www.arbg-duesseldorf.nrw.de/

zurück