Arbeitsrecht | Glossar | Warum wir? | Kontakt | Impressum  
 
20.05.2012
Deutschland bei Arbeitskosten auf Platz 7 in der EU
Nach einer heute (Dienstag) vom EU-Statistikamt Eurostat veröffentlichten Auswertung kostete eine Arbeitsstunde in der gewerblichen Wirtschaft 2011 einschließlich der Lohnnebenkosten in Deutschland bei 30,10 Euro, im EU-Durchschnitt dagegen bei 23,10 Euro und in der Eurozone 27,60 Euro.
Höher als in Deutschland waren die Stundenkosten in Belgien, Schweden, Dänemark, Frankreich, Luxemburg und den Niederlanden. Am niedrigsten waren die Kosten mit 3,50 Euro in Bulgarien.
Quelle: Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland - PM vom 24.04.2012
Quelldatum: 24.04.2012
Quelllink: http://ec.europa.eu/deutschland/

zurück